Umzugsablauf

Ihr perfekt geplanter Umzug mit dem Möbeltaxi Warendorf

GUTE PLANUNG BEIM 
UMZUG IST ALLES

Der Umzugsablauf

Der Umzugs-
ablauf

Ein Umzug ist fast immer ein herausforderndes Projekt, das gut geplant und vorbereitet sein sollte – egal ob Sie innerhalb eines Landes oder über Ländergrenzen hinweg umziehen wollen. Als internationale Spedition mit langjähriger Erfahrung stehen wir Ihnen dabei hilfreich zur Seite. Im Rahmen unseres Relocation Service übernehmen wir für Sie praktisch alle beim Umzug anfallenden Aufgaben und Arbeiten, so dass Sie sich selbst ganz auf Ihren neuen Wohn- und Lebensort konzentrieren können. Damit Sie sich schon einmal ein Bild machen können, wie ein kompletter Umzug mit uns aussieht und was Sie dabei beachten sollten, haben wir Im Folgenden einen typischen Ablauf für Sie zusammengestellt. 

So geht`s richtig:
die Umzugsplanung

Sie wollen Ihren Umzug planen? Auf unserer Seite finden Sie hilfreiche Tipps, Checklisten und Zeitpläne, also ein “Schlaraffenland” für Umziehende. Sie helfen Ihnen, den Umzug fristgerecht zu planen, zu organisieren und unterstützen Sie bei einem reibungslosen Ablauf am Umzugstag.Nachfolgend erklären wir Ihnen Schritt für Schritt wie Sie am besten Ihren Umzug vorbereiten.

Hier geben wir Ihnen einen Überblick über den Ablauf Ihres Umzuges mit

unserem Umzugsunternehmen

1. Vorbesprechung

Der Umzug steht an? Ungefähr 6-8 Wochen vor dem Umzug sollten Sie uns anrufen und uns Ihre Wünsche mitteilen. In der Regel werden wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin vor Ort vereinbaren.

2. Besichtigung 

Pünktlich zum vereinbarten Termin wird der Umzugsberater bei Ihnen eintreffen und mit Ihnen den Hausrat besichtigen. Hierbei wird nicht nur Ihr Hausstand schriftlich aufgenommen, sondern auch alles extra notiert, was Ihnen lieb und teuer ist. So kann beim Umzug darauf besondere Rücksicht genommen werden. Nach der Begehung werden wir mit Ihnen den individuellen Leistungsumfang absprechen, den zeitlichen Ablauf planen und Ihre besonderen Wünsche aufnehmen.

Kurz: Wir schnüren Ihr “persönliches Umzugspaket

Der Umzugsablauf mit Möbeltaxi
Ihrem Umzugsunternehmen

4. Auftrag 

Alles in Ordnung ? Dann erteilen Sie uns Ihren Auftrag. In einem Telefongespräch werden wir nun mit Ihnen Ihre präzisen Terminwünsche

und den genauen Umzugsablauf absprechen sowie Termine für Kartonanlieferung und Nebenleistungen klären.

Umgehend nach Eingang Ihres schriftlichen Auftrages erhalten Sie eine ausführliche Auftragsbestätigung.

3. Angebot 

Innerhalb kürzester Zeit nach der Besichtigung erhalten Sie ein persönliches Angebot für Ihren Umzug. Bitte prüfen Sie, ob alle gewünschten und abgesprochenen Leistungen enthalten sind.  Für jede Frage, die sich nun ergibt, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne Rede und Antwort. Je mehr Sie wissen möchten, umso lieber ist es uns.

5. Ihr Umzug 

Jetzt geht’s los! Der Tag des Umzuges ist da. Was nun geschieht, möchten wir Ihnen anhand eines einfachen Umzugsbeispiels schildern.

Ablauf Ihres Umzuges

Begrüßung

Zu Beginn werden sich alle beteiligten Mitarbeiter der Firma Möbeltaxi Umzüge bei Ihnen persönlich vorstellen. Während des Umzuges haben Sie so immer persönliche Ansprechpartner.

Danach erfolgt eine gemeinsame Begehung Ihrer Wohnräume, und Ihre persönlichen Wünsche werden besprochen.

Die ersten Teile

Nun erfolgt die Verladung des Umzuggutes, parallel werden durch die Monteure und Tischler die Möbelmontagen vorgenommen.

Montagen

Die einzelnen Möbelteile werden mit Spezialklebeband beschriftet, damit eine einwandfreie Remontage erfolgen kann. Schlüssel, Schrauben und Kleinteile kommen in Schlüsseltüten, damit alles vollständig bleibt.

Die Wohnung ist leer

Ein letzter Rundgang. Ist alles verladen, muss noch eine Lampe abgehängt werden? Die letzten Kleinigkeiten, danach geht es auf die kurze oder weite Reise

Ankunft

Wir sind da. Erneut erfolgt ein gemeinsamer Rundgang in Ihrer neuen Wohnstätte. Sie äußern Ihre Wünsche wo Möbel wieder aufgebaut werden sollen, Kartons ihren richtigen Platz finden sollen und all die vielen kleinen Details die Ihnen wichtig sind. So haben alle Mitarbeiter einen guten Überblick.

Aufbau

Aus vielen losen Brettern und Möbelteilen werden nun wieder Schränke, Möbel und Betten. Dank der Beschriftung und der Schlüsseltüten gibt es auch keine Verzögerungen und überflüssige Sucherei. Das Spezialklebeband wird nach der Möbelmontage rückstandsfrei entfernt.

Kleinarbeitern

Das Sofa noch ein wenig nach rechts ? Die Hängegarderobe noch in den Schrank gehängt… Die letzten kleinen Feinarbeiten werden gemacht.

Die Firma Alpha Umzug hat Zeit für Sie, natürlich kommt jetzt keine Hektik auf, der Ablauf ist solide geplant, und die Mitarbeiter sind hilfsbereit und freundlich.

Fertig?!

Ein letzter Rundgang, eine kurze Kontrolle.

Viel Spaß und alles Gute im neuen Heim!

Phase1: Im Vorfeld des Umzuges

Phase1: Im Vorfeld
des Umzuges

Wenn Sie sich für den Umzug mit einem professionellen Unternehmen entscheiden, dann sollten Sie sich frühzeitig darüber im Klaren sein – wann und wie Sie umziehen möchten.

Um aussagekräftige Kostenvoranschläge von Seiten der Umzugsunternehmen zu erhalten, benötigen Sie auf alle Fälle einen ungefähren Zeitraum in dem der Umzug stattfinden soll. Besser wäre natürlich der genaue Umzugstermin.

Darüber hinaus sollten Sie sich über folgende Punkte Gedanken machen:

  • Bekomme ich für den Umzug Urlaub von meinem Arbeitgeber und wenn ja, wie lange?
  • Benötige ich zusätzlich zum Umzugsunternehmen noch weitere Helfer aus Bekannten-/Freundes-/Verwandtenkreis? Haben sie an besagten Termin Zeit?
  • Ist der Mietvertrag mit dem Vermieter bereits gekündigt? Halten Sie die gesetzliche Kündigungsfrist von 3 Monaten ein beziehungsweise akzeptiert Ihr Vermieter einen früheren Auszug unter bestimmten Umständen ohne doppelte Mietbelastung?
  • Was muss in der alten Wohnung noch ausgebessert/renoviert werden, sodass eine Abnahme durch den Vermieter ohne Einschränkungen über die Bühne geht? (Absprache mit dem Vermieter)
  • Ist die Kinderbetreuung und ein Platz in der Schule für Ihre Kinder geklärt?
  • Haben Sie sich Gedanken gemacht, wo in der neuen Wohnung welche Möbel/Einrichtungsgenstände untergebracht/gestellt werden sollen?
  • Haben Sie eine Liste Ihrer Möbel/Wertgegenstände/Accessoires erstellt, die Ihnen beim Umzug die Orientierung erleichtert?
  • Haben Sie Ihre Wohnung von unnötigen „Material“ befreit, sodass Sie wirklich nur das mitnehmen, was Sie unbedingt in Ihrem neuen Domizil benötigen?
  • Welche Distanzen sind zwischen den beiden Orten maximal zurückzulegen und wie oft müsste das Umzugsunternehmen mit dem LKW fahren (Kostenfaktor)?
  • Haben Sie sich um die Postnachsendung gekümmert?
  • Haben Sie Telefon, Internet, Fernsehen … gekündigt/umgemeldet?
  • Sind Ihre Versicherungen über den Umzug informiert worden (Haftpflicht, KFZ-Versicherung, Kranken-/Unfall-/Lebensversicherung …)
  • Haben Sie Ihre Bank über den neuen Wohnort informiert?
  • Haben Sie ein Umzugsunternehmen gefunden, was Ihren Ansprüchen genügt und alle notwendigen Leistungen erbringt?

PHASE 2:
ETWA ZWEI WOCHEN VOR DEM UMZUG

Jetzt wird es langsam spannend – nur noch 2 Wochen. Nun geht es darum in die unmittelbare Vorbereitung zu gehen.

Dazu gehören unter anderen folgende Maßnahmen:

  • Strom-/Heizkostenabrechnung anfordern
  • Vereinbaren Sie einen Termin zur Wohnungsübergabe mit Ihrem Vermieter
  • Kümmern Sie sich um die Genehmigung für die Parkplatzreservierung vor dem Haus bei der zuständigen Stadtverwaltung (alter und neuer Wohnort)
  • Sorgen Sie dafür, dass Sie für Ihre „Utensilien“ ausreichend Umzugskartons und ähnliches Verpackungsmaterial zur Verfügung haben
  • alle vereinbarten Termine mit Umzugsunternehmen, Helfern und Vermietern schriftlich bestätigen lassen
  • Lebensmittelvorräte überprüfen, Betreuung für Kinder und Haustiere organisieren

PHASE 3: DIE LETZTE WOCHE

Jetzt wird es ernst. Etwa eine Woche vor dem geplanten Umzugstermin sollten Sie damit beginnen die Umzugskartons mit all jenen Inhalten zu füllen, die Sie in die neue Wohnung mitnehmen wollen.

Dabei ist es wichtig, dass Sie genau abwägen, was sich wirklich lohnt mitzunehmen und was nicht. Unnötiger Ballast kann Zeit, Nerven und auch Geld kosten. Kontaktieren Sie Ihre alten/neuen Nachbarn und informieren Sie diese darüber, dass Sie am besagten Tag Umziegen und es damit durchaus auch einmal “laut” werden kann.

Versichern Sie sich noch einmal, dass Ihre Umzugshelfer am Umzugstag zur Verfügung stehen

PHASE 4: NUR NOCH EINMAL SCHLAFEN

Der letzte Tag im “alten” Heim. Aber jetzt haben Sie keine Zeit mehr für Melancholie. Es geht oftmals sehr hektisch zu. Am nächsten Morgen soll das Umzugsunternehmen vor der Tür stehen und – je nachdem was Sie gebucht haben – sind die Umzugshelfer nicht sehr erfreut darüber, wenn dann nicht alle notwendigen Arbeiten abgeschlossen sind.

Am letzten Tag sollten Sie folgende Dinge durchführen:

  • Abmeldung beim Einwohnermeldeamt und KFZ-Zulassungsstelle (alter Wohnort)
  • Anmeldung beim Einwohnermeldeamt und KFZ-Zulassungsstelle (neuer Wohnort)
  • Kühltruhen/Kühlschränke leer räumen und abtauen
  • Dafür sorgen, dass am Umzugstag möglichst ausreichend Getränke und Verpflegung bereitsteht (nicht nur für die Umzugshelfer)
  • Schlüssel für alle notwendigen Einfahrten/Ausfahrten und Zugänge zum alten/neuen Wohnort besorgen
  • Bodenbeläge ausreichend vor Beschädigung durch den Umzug schützen
  • Persönliche Dokumente/Sachen packen und für den Umzug bereitstellen
  • Kinder/Tiere in familiäre Obhut geben, sofern Sie den Umzug nicht miterleben können/wollen

PHASE 5: DER UMZUGSTAG

Unmittelbar am Umzugstag empfiehlt es sich alle restlichen Umzugsgüter in Kartons zu verpacken, außer die Sachen, welche Sie aktiv beim Umzug benötigen.

des Weiteren ist Folgendes am Umzugstag zu erledigen:

  • Überprüfen ob aeventuelle Schäden im Treppenhaus/Eingangsbereich der Wohnung vorhanden sind (alte/neue Wohnung) – kann eventuelle Schadensforderungen vorbeugen
  • alle fleißigen Helfer/Mitarbeiter des Umzugsunternehmens begrüßen und eingehend in die Begebenheiten der alten und neuen Wohnung einweisen – Ablauf klären
  • Möbel/Umzugsgut einladen
  • Transport zum neuen Wohnort 
  • Ablesen sämtlicher Zählerstände (Strom, Wasser)
  • Reinigung der Wohnung/Treppenhaus + Überprüfung aus Schäden nach dem Ausräumen der alten Wohnung
  • Fußböden der neuen Wohnung vor Schäden schützen (Folien)
  • Pläne zur Möbelbelegung in den jeweiligen Räumen legen/aufhängen, sodass die Umzugshelfer jederzeit einen Überblick haben, was wohin gehört
  • umfassende Einweisung der Umzugshelfer vor Ort (neue Wohnung)
  • Montage der Wohnungsbeleuchtung (um abends nicht im dunkeln zu stehen)
  • Möbel platzieren und erst im Anschluss die Kartons in den jeweiligen Raum schaffen
  • Treppenhaus/Eingangsbereich auf Schäden überprüfen (nach dem Umzug) und reinigen
  • Dank an Umzugsunternehmen und sämtliche Umzugshelfer

Unsere Preise

Unsere Preise

Do it yourself

399,-

inkl. MwSt. & Anfahrt

  • Im Basic Paket enthalten:
  • Verladen, Transport, Entladen

  • 2 Mann je 5 Stunden
  • jede weitere Stunde 69,00,-€ (je 2 Mann)
  • Das Basic Paket ist Ideal für kleine Umzüge bis ca. 40m²

Komfort

649,-

inkl. MwSt. & Anfahrt

  • Im Komfort Paket enthalten:
  • Demontage, Verladen, Transport, Entladen, Montage
  • 3 Mann je 5 Stunden
  • jede weitere Stunde 89,00,-€ (je 3 Mann)
  • Das Komfort Paket ist Ideal für 2-3 Zimmer Wohnungen

Full Service

899,-

inkl. MwSt. & Anfahrt

  • Im Spezial Paket enthalten:
  • Demontage, Verladen, Transport, Entladen, Montage
  • 4 Mann je 5 Stunden
  • jede weitere Stunde 99,00,-€ (je 4 Mann)
  • Das Spezial Paket wird ab einer Wohnfläche von 80m² empfohlen
ANGEBOT ANFORDERN
Für eine genaue Kosteneinschätzung eines Umzuges ist es oft unerlässlich, sich einen guten Gesamteindruck über die Gegebenheiten zu verschaffen. Durch dieses Formular erhalten wir vom Möbeltaxi  Warendorf alle notwendigen Informationen, Anforderungen und Rahmenbedingungen. Gerne besprechen wir im Anschluss das gewünschte Leistungsspektrum mit Ihnen. Wenn Sie unser Anfrageformular ausgefüllt haben, erhalten Sie von uns Ihr individuelles Angebot für Ihren Umzug.
Übrigens, diese Anfrage ist gratis, völlig unverbindlich und verpflichtet Sie zu nichts.

Angaben zum Ausgangsort: Von

Angaben zum Ausgangsort: Nach



















Details zum Angebot


Details zum Angebot

Kartons einpacken
Kartons einpacken
Abbau von Möbeln
Abbau von Möbeln
Abbau der Küche
Abbau der Küche




Kontaktdaten



Angaben zum Ausgangsort: Von






Details zum Angebot

Kartons einpacken
Abbau von Möbeln
Abbau der Küche



Angaben zum Ausgangsort: Nach





Details zum Angebot

Kartons einpacken
Abbau von Möbeln
Abbau der Küche



Kontaktdaten